zurück

Seit Anfang August hat o2 neue Optionen für seine o2 Loop Freikarte im Angebot. Die Besonderheit:  nicht verbrauchtes Guthaben kann man in den Folgemonat mitnehmen.
Allerdings auch nur in den Folgemonat. Damit ist es aber das erste Angebot, welches dies überhaupt anbietet.

o2-Loop-Datenvolumen

Zur Freikarte kann man folgende Optionen mit Freieinheiten für je eine SMS oder eine Gesprächsminuten, sowie Datenvolumen je Monat hinzubuchen.

Ist das Datenvolumen in einem Monat verbraucht, wird gedrosselt. Bleibt Datenvolumen übrig kann man dies in den Folgemonat mitnehmen. Und hier die Optionen:

  • für 6,99 € mtl. die Smart S, mit 50 Freieinheiten und einer 50 MB Datenflat
  • für 9,99 € (in den ersten 3 Monaten bei Onlinebestellung nur 7,99 €) mtl. die Smart M , mit 200 Freieinheiten und 250 MB
  • für 14,99 € mtl. die Smart L mit 200 Freieinheiten und 500 MB
  • für 19,99 € mtl. die Smart XL 200 Freieinheiten und 1 GB
  • für 29,99 € mtl. die All-in 500 inkl. aller Inlandstelefonate und SMS, mit 500 MB
  • für 39,99 € mtl. die All-in 2.000 inkl.Inlandstelefonate und SMS mit 2 GB
  • für 49,99 € mtl. die All-in 5.000 inkl. Inlandstelefonate und SMS mit 5 GB

Zu den Optionen

Die einzelnen Optionen orientieren sich an verschiedenen Nutzungsgewohnheiten, sind aber nicht immer die günstigsten im Markt, wie ein Blick in unseren Smartphone-Tarife-Vergleich zeigt.